HSV-Profi Janjicic (19) baut Suff-Unfall ohne Führerschein!

Vasilije Janjicic

>


Er kachelte mit 160 km/h durch den Elbtunnel, betrunken und ohne Führerschein.

HSV-Profi Vasilije Janjicic verursachte eine Vollsperrung.

Wie verschiedene Medien berichten wollte Janjicic seine Identität an Ort und Stelle sogar nochvertuschen, gab gegenüber der Polizei die Personalien seines Zwillingsbruders an. Erfolglos.

Auch der HSV, der aktuell um den Abstieg spielt, ist bereits informiert worden. Die Konsequenzen,  sind aber noch offen.

Aber was war denn passiert?

Janjicic übersah einen Toyota – es kam zum Crash samt Kettenreaktion. Mehrere Autos fuhren auf, ein Insasse wurde verletzt, die A7 glich an der Stelle einem riesigen Trümmerfeld. Für drei Stunden musste die Autobahn vollgesperrt werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*