Geiselnahme in Frankreich

Zwei bewaffnete Männer haben in einer Kirche in der Normandie ( Frankreich ) mehrere Geiseln genommen.

Die Täte sollen  mit Messern bewaffnet und hielten laut Polizei vier bis sechs Menschen in einer Kirche in Saint-Etienne-du-Rouvray in ihrer Gewalt. Es sollen bei der Geiselnahme auch Schüsse gefallen sein, berichten französische Medien. Die Polizei hatte das Gebäude umstellt.
Gegen 11:00 Uhr meldete die französische Polizei, die beiden Geiselnehmer seien „neutralisiert“ worden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*