Aliens gesehen! Sören Schnabel exclusiv bei NewDoo

Sören Schnabel Musikproduzent
Sören Schnabel lädt HSV Profis ein!




Sören Schnabel, Promi-Musikproduzent hat Aliens gesehen

Sören Schnabel produzierte bereits Kandidaten von Deutschland sucht den Superstar,Popstars und dem Supertalent. Der Hamburger-Musikproduzent spricht nun exclusiv über seine Begegnung mit Aliens, diese hat er gesehen! Waren es wirklich welche oder hat er sich getäuscht? Er wollte eigentlich nicht an die Öffentlichkeit, weil die Gefahr besteht das man ihm nicht glauben würde, doch NewDoo tut es und er spricht nun exclusiv und zum ersten Mal über das alles.

Es passierte auf einem Lidl Parkplatz

„Es waren 2 Gestalten Mann und Frau mit länglichen Köpfen. Das irre war an dem ganzen Sie hatten beide die gleiche Kopfform und größer als normal“. War das schon alles oder ist auf dem Lidl Parkplatz weiteres passiert? “ Ja in der Tat, die Frau wusste alles über meinen letzten Job, einfach alle Informationen kannte Sie, und immer wieder wenn Sie mit dem Mann an mir vorbei ging  sprach sie darüber.“

Kontakt mit einem Forscher für Aliens besteht

Sören Schnabel hat nun Kontakt mit dem Forscher Hans-Werner-Peiniger, laut dem Musikproduzent, gibt es einen intensiven Austausch mit dem Herren, der bereits genaues wissen wollte, da er sich dem Thema gerne annehmen möchte. „Ich glaube das ich großes Glück habe, das sie sich bei mir gezeigt haben. Ich halte es für wertvoller als ein Lottogewinn.

Wie reagiert das Umfeld von dem Musikproduzent?

„Wie mein Umfeld auf das ganze reagiert hat? Ich habe mich mit dem ganzen sehr zurückgehalten eigentlich sprach ich mit niemanden über das was auf dem Parkplatz passierte, heute spreche ich so intensiv das erste Mal über das ganze.“

Exclusive-Videoserie bei NewDoo

Sören Schnabel wird nun regelmäßig in einer Videoserie hier auf NewDoo.net begleitet wie es mit den Aliens weitergeht

Hier könnt ihr das Video wo Sören Schnabel nochmal über das ganze spricht:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*